Impressum AGB D E F

Buchausgaben des Butz-Verlages

BuB23

pdf BUCH-NEUERSCHEINUNG:
Petersen, Birger (Hrsg.):
Licht im Dunkel – Lumière dans les ténèbres
Festschrift Daniel Roth zum 75. Geburtstag

Preis: € 34,--
(432 Seiten, Hardcover, Fadenheftung, Lesebändchen, mit zahlreichen Abbildungen, Notenbeispielen und Dispositionen, mit CD)
Verl.-Nr. BuB 23
ISBN: 978-3-928412-23-0
Wenn einer der bekanntesten und gefeiertsten Organisten seinen 75. Geburtstag feiert, dann kann die Wertschätzung der „Szene“ keinen besseren Ausdruck finden, als durch eine veritable „Festschrift“ mit fachspezifischen und persönlich gefärbten Beiträgen von Kollegen, Weggefährten, Freunden und Schülern aus dem In- und Ausland. Die in deutscher Sprache verfassten Aufsätze enthalten Kurzzusammenfassungen in Französisch und Englisch.
Als Krönung des opulenten Werkes kommt der Jubilar selbst zu Wort: Sein umfangreicher Aufsatz zu Fragen der Orgelinterpretation enthält die Essenz seiner pädagogischen und interpretatorischen Maximen, die zu lesen für jeden Organisten und jede Organistin Gewinn und Vergnügen gleichermaßen bedeutet.
Als „Bonbon“ enthält das Buch eine CD mit der kürzlich im Butz-Verlag erschienenen
Missa Beuronensis von Daniel Roth, ein Mitschnitt der Uraufführung im Kloster Beuron mit der Choralschola der Erzabtei Beuron und Daniel Roth an der Orgel.

BuB24

pdf JETZT WIEDER LIEFERBAR – NEU IM BUTZ-VERLAG:
Clement, Albert:
Der dritte Teil der Clavierübung von Johann Sebastian Bach:
Musik - Text - Theologie

Preis: € 34,-
(458 Seiten, broschiert, mit Abbildungen und Notenbeispielen)
Verl.-Nr. BuB 24
ISBN: 978-3-928412-24-7
Das grundlegende Werk zu Johann Sebastian Bachs umfangreichstem und bedeutendstem Orgelzyklus mit ebenso fesselnden wie überraschenden Analysen und Deutungen, verfasst von Prof. Albert Clement, einem der international führenden Experten in Fragen interdisziplinärer Verbindungen zwischen Musikwissenschaft, Orgel und Theologie.
Der in den Niederlanden erschienene Erstdruck des Standardwerkes ist nun in leicht revidierter und erweiterter Form im Butz-Buchprogramm beheimatet.

BuB22

pdf NEUERSCHEINUNG – JETZT LIEFERBAR:
Schneider, Matthias unter Mitarbeit von Jürgen Heering (Hrsg.):
Buxtehude-Studien, Band 2
Preis: € 23,- (bei Reihenbestellung ca. 15 % Rabatt)
(208 Seiten, broschiert, mit zahlreichen Abbildungen und Notenbeispielen)
Verl.-Nr. BuB 22
ISBN: 978-3-928412-22-3
Zwei Jahre nach dem Start der neuen Schriftenreihe Buxtehude-Studien liegt nun der zweite Band vor. Er versammelt in seinem Hauptteil Texte, die auf Vorträge bei den Jahrestagungen 2013, 2015 und 2016 der Internationalen Dieterich-Buxtehude-Gesellschaft (IDBG) sowie auf die Buxtehude-Kon­ferenz 2007 in Den Haag zurückgehen.
Die Themen reichen von der Liturgie des Lübecker Gottesdienstes zu Buxtehudes Zeit über das neu aufgefundene Textbuch einer bislang unbekannten Abendmusik aus dem Jahr 1692 bis zu Buxtehudes solistischen Psalmkonzerten. Darüber hinaus werden Editionsprobleme diskutiert und einige neu erschienene Bände der Buxtehude-Gesamtausgabe vorgestellt.

BuB21

pdf NEUERSCHEINUNG:
Setchell, Jenny:
Organs and Organists – Their Inside Stories
Preis: € 32,-
(416 Seiten, Hardcover, mit über 400 Fotos und Cartoons)
Verl.-Nr. BuB 21
Die Bestseller-Autorin Jenny Setchell (Die Königin und ihr Gefolge, BuB 13, Dem Himmel nahe, BuB 17) komplettiert ihr Buch-Trio mit einem englischsprachigen Orgelbuch der besonderen Art: Während die meisten Bücher über Orgeln und Organisten Spezialliteratur für den Fachmann darstellen, richtet sich dieses Buch insbesondere an interessierte Laien, die dem Instrument und seinen Spielern – zwar ohne Fachwissen – aber mit einer gewissen Neugier gegenüberstehen. Setchell gelingt dies insbesondere durch ihren schier grenzenlosen Humor und mit einer Fülle an exquisitem farbigem Bildmaterial, das lange Textpassagen überflüssig macht.
Die Hauptintention der Autorin besteht darin, die Orgel und ihre Spieler vorzustellen, die Schönheiten des Instruments sowie Grundzüge der Technik anschaulich zu demonstrieren sowie Freud und Leid der Organisten auf höchst unterhaltsame Art und Weise zu beleuchten. Gekrönt wird das Werk mit Anekdoten aus der Welt der Kirchen- und Konzertorgeln.
Das Buch stellt das ideale Geschenk von Organisten für Freunde und Bekannte dar. Aber auch dem Spieler selber wird ein Höchstmaß an Vergnügen bereitet (und Trost gespendet!) sowie die unvergleichlichen Vorzüge seines Berufs bzw. Hobbys amüsant vor Augen gestellt.


„Das Buch gehört zu den faszinierendsten und schönsten, die je erschienen sind.“
„Das Buch, von dem wir Organisten immer geträumt haben.“
(Sydney Organ Journal Vol. 8 No. 4, Frühjahr 2017)

„...bestens lesbar und unterhaltsam...“
„Es fällt schwer, das Buch aus der Hand zu legen.“
(Methodist Recorder, 28. Juli 2017)

BuB20

pdf Heinemann, Michael und Petersen, Birger (Hrsg.):
Orgelbewegung und Spätromantik
Orgelmusik zwischen den Weltkriegen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

(Studien zur Orgelmusik Band 6)
Preis: € 19,-
(280 Seiten, broschiert, mit Notenbeispielen und Notenausgabenverzeichnis)
Verl.-Nr. BuB 20
Der sechste Band unserer renommierten „Studien zur Orgelmusik“ füllt endlich eine Lücke der bisherigen Orgelgeschichtsschreibung und beleuchtet die hochspannende Zeit zwischen den beiden Weltkriegen. Denn die Orgelszene der Zwischenkriegszeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit allen ihren Facetten wie Orgelbau, Interpretation und Komposition bewegte sich im Spannungsfeld zwischen dem Festhalten an spätromantischen Strömungen, dem Erkunden avantgardistischer Tendenzen und der Rückbesinnung auf „alte Vorbilder“, wie sie sich in der „Orgelbewegung“ manifestiert. Dieses Handbuch bietet 25 fundierte Beiträge, die neben zahlreichen Einzelporträts bedeutender Orgelkomponisten (wie u. a. Karg-Elert, Distler, Schroeder, Franz Schmidt oder Hindemith) auch die vielfältigen Orgellandschaften der damaligen Zeit in den Blick nehmen. So stellt dieser Band ein unverzichtbares Kompendium für alle dar, die sich vertiefend mit der Geschichte der Orgel im 20. Jahrhundert auseinandersetzen wollen. Mit umfangreichem Verzeichnis lieferbarer Notenausgaben und zahlreichen Notenbeispielen.

BuB19

pdf Balázs Szabó:
Zur Orgelmusik Max Regers
(Studien zur Orgelmusik Band 5, hrsg. von M. Heinemann)
Preis: € 24,-
(352 Seiten, broschiert, mit Abbildungen, Notenbeispielen und Dispositionsverzeichnis)
Verl.-Nr. BuB 19
Pünktlich zum Jubiläumsjahr 2016 legt der international renommierte ungarische Organist und Reger-Experte Balázs Szabó ein Kompendium vor, das den Kosmos der Regerschen Orgelwerke fundiert und informativ erschließt.
Nicht nur wird Regers Vita in Verbindung zum zeitgenössischen Orgelspiel, Orgelbau und der Komposition seiner Orgelwerke eingehend beleuchtet. Szabós Ansatz greift weiter: Neben textinterpretatorischen Analysen der großen Choralfantasien wird auch die einschlägige „Orgelszene“ von Dienel über Reimann bis schwerpunktmäßig Karl Straube als erstem namhaften Regerinterpreten facettenreich dargestellt. So erfährt der Leser gleichsam nebenbei auch Details zum deutsch-romantischen Orgelbau und deren Auswirkungen auf die Interpretation der Regerschen Werke als Kulminationspunkt hochromantischer Orgelkomposition. Abbildungen, Notenbeispiele und eine ausführliche Sammlung von Orgeldispositionen runden diesen opulenten Band ab.

BuB18Rezensionen

pdf Buxtehude-Studien Band 1
Preis: € 23,-
(164 Seiten, broschiert, mit Abbildungen und Notenbeispielen)
Verl.-Nr. BuB 18
Die Internationale Dieterich-Buxtehude-Gesellschaft mit ihrem Vorsitzenden Ton Koopman und der Butz-Verlag schließen endlich eine Lücke in der Buxtehude-Forschung:
Mit der neuen Reihe der Buxtehude-Studien wird ein neues und lange erwartetes Forum begründet, das in zweijährlichem Abstand Beiträge zu Leben, Werk, Umfeld und Wirkung des großen Lübecker Marienorganisten veröffentlicht.
Eine Neuerscheinung, die das Buxtehude-Bild um etliche Facetten erweitert!

„Wir wissen noch viel zu wenig über sein Leben, seine Erfolge, die Aufführungspraxis seiner Musik, Fragen der Edition, das gottesdienstliche Leben, den Stylus phantasticus und anderes mehr. All diese Informationen sind nötig, um den Lübecker Meister und seine Musik besser zu begreifen.“
Ton Koopman
BuB 17Rezensionen

pdf Jenny Setchell
Dem Himmel nahe – Faszinierende Blicke auf Orgeln und Gewölbe
Preis: € 18,- (64 Seiten, Großformat 25 x 30,5 cm, Hardcover mit Schutzumschlag)
Verl.-Nr. BuB 17
Dieser opulente Bildband von Jenny Setchell (bekannt durch ihren Bestseller „Die Königin und ihr Gefolge“ BuB 13) wird selbst für eingefleischte Orgelfans staunenswerte Überraschungen bereithalten! Orgelbildbände, die ausschließlich Prospekte ablichten, gibt es zur Genüge. Dieses brillante Album hingegen vereint über 50 fesselnde Fotografien bedeutender Instrumente aus vier Kontinenten und fünf Jahrhunderten, die erstmals im Raumkontext der sie umgebenden Gewölbe und Decken präsentiert werden. Hier wird überdeutlich, wie Orgelbau und Architektur sich gemeinsam zu harmonischen und ästhetischen Höchstleistungen aufschwingen können. Ein Fest fürs Auge, an dem der Orgel- wie der Architekturfreund ihre Freude haben werden.

BuB 16Rezensionen

pdf Studies in Baroque – Festschrift Ton Koopman
Herausgegeben von Albert Clement
Preis: € 32,- (392 Seiten, Hardcover)
Verl.-Nr. BuB 16
Diese Studien, geschrieben von 19 Wissenschaftlern und Musikern anlässlich des 70. Geburtstages von Ton Koopman, beinhalten Aufsätze über Musik, Theologie und Bildende Künste. Für alle, die mit der Arbeit des Widmungsträgers vertraut sind, dürfte es keine Überraschung sein, dass „Bach“ und „Orgel“ Schlüsselwörter dieser Sammlung sind.

BuB 15Rezensionen

pdf The Haarlem Essays – Celebrating Fifty International Organ Festivals
Herausgegeben von Paul Peeters
Preis: € 36,- (480 Seiten, Hardcover, mit CD)
Verl.-Nr. BuB 15
Anlässlich des 50. Geburtstages der legendären Haarlemer Veranstaltungen Orgelfestival, Improvisationswettbewerb und Sommerakademie erschien soeben ein umfangreiches „Festbuch“ mit Aufsätzen zu den Themen Orgelmusik, Orgelspiel (insbesondere Improvisation) und Orgelbau, verfasst von 25 international renommierten Autoren. Samt einer CD mit sieben preisgekrönten Orgelimprovisationen.
Inhalt: Beiträge von international anerkannten Autoren wie Christoph Wolff, Ton Koopman, Peter Planyavsky, Roman Summereder, Jean-Claude Zehnder und vielen anderen sowie Interviews mit berühmten Haarlemer Persönlichkeiten. In englischer Sprache.

BuB 14

pdf Karl-Eberhard Wagner
Johann Wendelin Glaser (1713-1783) – Werkverzeichnis
Preis: € 28,- (292 Seiten, Hardcover, mit Incipits)
Verl.-Nr.: BuB 14
ISBN 978-3-928412-14-8
Johann Wendelin Glaser (1713-1783), geboren in Ostheim vor der Rhön, wirkte ab 1744 bis zu seinem Lebensende als Kirchenmusiker, Komponist und Pädagoge in Wertheim am Main. Dieses Werkverzeichnis führt erstmals alle bekannten Kompositionen Glasers detailliert auf und bietet sowohl ein beispielhaftes Bild der Kirchenmusik einer kleinen fränkischen Residenzstadt des ausgehenden 18. Jahrhunderts als auch reiches Material für lohnende Wiederentdeckungen für die kirchenmusikalische Praxis der Gegenwart.

BuB 13Rezensionen

pdf Setchell, Jenny
Die Königin und ihr Gefolge
Anekdoten aus der Welt der Orgel
Preis: € 15,50 (256 Seiten, Hardcover)
Verl.-Nr.: BuB 13
ISBN 978-3-928412-13-1
In diesem charmanten und amüsanten Buch sind Erlebnisse von gut 120 Autoren – vom international gefragten Konzertorganisten bis hin zur Sonntagsaushilfe – zusammengetragen. Sie berichten von Strapazen und Pannen, aber auch von Erfolgen und Glücksgefühlen beim Spielen der Orgel. Das in englischer Sprache erschienene Original "Organ-isms" hat seit Jahren in der englischsprachigen Welt Kultstatus. Durch die maßgeschneiderte Übersetzung von Hans Uwe Hielscher können nun auch Orgelfreunde hierzulande in die ereignisreiche internationale Orgelwelt eintauchen. Eine höchst vergnügliche Lektüre für alle Orgelfreunde, auch als stilvolles Geschenk bestens geeignet!
Soeben ist von Jenny Setchell ein neuer, opulenter Orgelbildband erschienen: Dem Himmel nahe (BuB 17).

BuB 12Rezensionen

pdf Zur französischen Orgelmusik des 19. und 20. Jahrhunderts
Ein Handbuch
Herausgegeben von Hermann J. Busch
Preis: € 19,- (376 Seiten, broschiert)
Verl.-Nr.: BuB 12
ISBN 978-3-928412-12-4
Die Zusammenfassung eines Lebenswerkes zum Gegenstand „Französische Orgelmusik der Romantik“ findet sich in diesem Buch. Hermann J. Busch hat der Orgelmusik und dem Orgelbau unserer Nachbarn einen Großteil seines publizistischen und editorischen Engagements gewidmet. Seine Arbeit an der hier vorliegenden Buchausgabe erstreckte sich über viele Jahre. Die redaktionelle und drucktechnische Vollendung des Werkes konnte er nicht mehr erleben; er verstarb im Jahre 2010. Das Werk, das als ein äußerst gewichtiges Kompendium über den wohl spannendsten Zeitraum in der Geschichte der französischen Orgelmusik gelten darf, wurde nun unter der Herausgeberschaft von Michael Heinemann und Sibylle Schwantag fertig gestellt. Im ersten Teil des Buches werden in grundlegenden Kapiteln Fragen zur französischen Orgelmusik des „symphonischen Stils“, zur Pariser Orgelszene, zum Gebrauch der einschlägigen Instrumente und zu den Ausbildungsstätten der französischen Organisten erörtert. Im zweiten Teil führen detaillierte Werkbeschreibungen in das Orgel-Œuvre von 44 der bedeutendsten Komponisten ein. Der zeitliche Rahmen deckt die Werke von François Benoist bis Jean Guillou ab.

BuB 11Rezensionen

pdf Gerhard Dane
DIR wollen wir singen
52 kurze Chorandachten
Preis: € 12,- (144 Seiten, Hardcover)
[ab 10 Exempl. € 10,- / ab 20 Exempl. € 8,-]
Verl.-Nr.: BuB 11
ISBN 978-3-928412-11-7
Dieses einzigartige Buch wendet sich an Chöre und Einzelsänger gleichermaßen. Für das gemeinsame Innehalten zu Beginn oder am Ende einer Chorprobe, als Impuls bei einem Kirchenmusik-Konvent wie auch für die private Meditation werden auf Grundlage von 52 Bibelstellen Kurzandachten angeboten, die das eigene Singen reflektieren und die Freude und Leidenschaft am Gesang immer neu zu stärken vermögen. Der liebevoll gestaltete Band eignet sich selbstverständlich auch als Präsent für alle Freunde des Gesanges und der Kirchenmusik. Die günstigen Staffelpreise erlauben eine Anschaffung „in Chorstärke“.

BuB 10Rezensionen

pdf Die Rhetorik des Feuers – La rhétorique du feu
Festschrift für Jean Guillou zum 80. Geburtstag 2010
Herausgegeben von Jörg Abbing
Preis: € 15,- (136 Seiten, broschiert)
Verl.-Nr.: BuB 10
ISBN 978-3-928412-10-0
Jean Guillou gehört zu den letzten großen Vertretern der französischen Orgelsinfonik. Aus Anlass des 80. Geburtstags (2010) des herausragenden Organisten, Pianisten, Komponisten, Musikwissenschaftlers und Organologen erscheint eine Festschrift, die neben Beiträgen von Freunden und Weggefährten auch bisher unveröffentlichte Gedichte und Prosatexte Jean Guillous präsentiert. Die Vielgestaltigkeit der Texte macht die Publikation zu einem charmanten Sach- und Lesebuch für jeden Organisten und Musikliebhaber.

BuB 09Rezensionen

pdf Zur Orgelmusik Olivier Messiaens
Teil 2
Von der „Messe de la Pentecôte“ bis zum „Livre du Saint Sacrement“
Herausgegeben von Hermann J. Busch und Michael Heinemann
Preis: € 19,- (248 Seiten, broschiert)
Verl.-Nr.: BuB 09
ISBN 978-3-928412-09-4
Der zweite Band befasst sich mit den nach 1950 entstandenen Orgelwerken.
Beiträge von: Michael Heinemann • Reimund Böhmig • Hermann J. Busch • Burkhard Meischein • Paul Thissen • Lydia Weißgerber

BuB 08Rezensionen

pdf Zur Orgelmusik Olivier Messiaens
Teil 1
Von „Le Banquet céleste“ bis „Les Corps glorieux“
Herausgegeben von Hermann J. Busch und Michael Heinemann
Preis: € 19,- (208 Seiten, broschiert)
Verl.-Nr.: BuB 08
ISBN 978-3-928412-08-7
Der Schwerpunkt des ersten Bandes liegt auf den Analysen der acht bis zum Jahr 1939 entstandenen Einzelwerke bzw. Zyklen und einem umfangreichen dokumentarischen Anhang.
Beiträge von: Michael Heinemann • Reimund Böhmig • Hermann J. Busch • Burkhard Meischein • Lydia Weißgerber

BuB 07Rezensionen

pdf Siegmund Pchalek
Ignaz Reimann (1820-1885) – Leben und Werk
Erste grundlegende Arbeit zu Biografie und Schaffen
Preis: € 18,50 (280 Seiten, broschiert, mit zahlreichen Bildern und aktuellem Werkverzeichnis)
Verl.-Nr.: BuB 07
ISBN 978-3-928412-07-0
Als Komponist der „Christkindlmesse“ ist Ignaz Reimann in die Musikgeschichte eingegangen; sie hat ihn auch bis heute im Bewusstsein vieler Musiker verbleiben lassen. Neben dieser Messe hat Reimann ein bedeutendes kirchenmusikalisches Œuvre hinterlassen, das ihn im 19. Jahrhundert bis weit über die Grenzen seiner Heimat – die Grafschaft Glatz in Schlesien – bekannt machte. Volkstümlichkeit und Eingängigkeit zählen zu den Wesensmerkmalen seiner Musik. Das vorliegende Buch informiert erstmals umfassend über den Künstler und sein Werk und liefert darüber hinaus einen Beitrag zur Erforschung der schlesischen und gesamtdeutschen Musikkultur des 19. Jahrhunderts.

BuB 06Rezensionen

pdf Organista et homo doctus
Festschrift für Rudolf Walter (1918-2009)
Preis: € 22,- (300 Seiten, broschiert, mit zahlreichen farbigen Abbildungen)
Verl.-Nr.: BuB 06
ISBN 978-3-928412-06-3
Prof. Dr. Rudolf Walter zählte zu den unumstrittenen Autoritäten auf den Gebieten Orgelmusik und Orgelbau. Der gebürtige Schlesier war u. a. Schüler von Joseph Ahrens und Marcel Dupré, ehe er als Dozent in Mainz, Stuttgart und Würzburg wirkte. Wissenschaftliche und praktische Tätigkeiten ergänzten sich in seiner Laufbahn stets in idealer Weise. Anlässlich von Walters 90. Geburtstag gab Prof. Alfred Reichling eine Festschrift heraus, für die 20 hochrangige Autoren, darunter Kollegen und Schüler Walters, interessante und lehrreiche Beiträge verfasst haben zu den Themen Orgelbau, Orgelbaugeschichte, Orgelbauer und Orgelmusik sowie zu allgemeinmusikalischen Fragen. Eine ebenso informative wie spannende Lektüre für alle Freunde der Orgel und ihrer Musik!
Beiträge von: Reichling • Schwickert • Fischer • Walter • Hackel • Körndle • Musch • Jaehn • Eppelsheim • Lobback • Kaufmann • Ascherl • Dijkstal • Sandner • Busch • Brusniak • Vogt • Blum • Unverricht • Koesler • Keil • Schild

BuB 05Rezensionen

pdf Gerhard Weisgerber
Ach, wär ich von den Deinen, Kunst…
doch leider hab ich keinen Dunst!

Musikalische Schüttelreime – Das ideale Geschenk!
Preis: € 5,- (72 Seiten, broschiert)
[Bei Abnahme von 5 Exemplaren erhalten Sie eines gratis dazu.]
Verl.-Nr.: BuB 05
ISBN 978-3-928412-05-6
Musikerwitze füllen heutzutage ganze Bücherregale. Dagegen hat der Schüttelreim nur selten die musikalische Bühne betreten. Dieser Zustand ist nun vorbei, denn in dem vorliegenden Band gehen Musik- und Sprachwitz eine herzerfrischende Synthese ein, bei der kaum ein Berufsstand ungeschoren davon kommt…

BuB 04Rezensionen

pdf Peter Planyavsky
Moritz Reger und andere Schrägheiten
Preis: € 13,50 (112 Seiten, Hardcover, mit zahlreichen Karikaturen)
Verl.-Nr.: BuB 04
ISBN 978-3-928412-04-9
Der renommierte Hochschullehrer, Konzertorganist und ehemalige Organist am Wiener Stephansdom Peter Planyavsky ist seit vielen Jahrzehnten nicht nur durch seine glanzvollen Orgelinterpretationen und -improvisationen bekannt, sondern auch durch seine köstlichen humoristischen Betrachtungen zu brandaktuellen und seit langem diskutierten Fragen der (Kirchen-)Musik, die vereinzelt schon in Fachzeitschriften zu genießen waren. Unsere Buchedition fasst diese Beiträge zusammen und liefert darüber hinaus elf bisher unveröffentlichte Belege für seinen schier grenzenlosen Humor und Sprachwitz. Eine Pflichtlektüre für jeden Branchenkenner und alle, die es werden wollen!

BuB 03Rezensionen

pdf Zur deutschen Orgelmusik des 19. Jahrhunderts
Herausgegeben von Hermann J. Busch und Michael Heinemann
Preis: € 19,- (248 Seiten, broschiert, mit zahlreichen Notenbeispielen, 4. erweiterte und aktualisierte Auflage)
Verl.-Nr.: BuB 03
ISBN 978-3-928412-03-2
Die Orgelmusik des 19. und frühen 20. Jahrhunderts erlebt seit über zwei Jahrzehnten eine blühende Renaissance, die bisher aber fast ausschließlich auf die Publikation von Noten und Tonträgern beschränkt blieb. Im vorliegenden Buch setzen sich zehn Autoren in kompakter Form mit grundlegenden Fragen der Orgelmusik und des Orgelspiels im vorletzten Jahrhundert auseinander und beleuchten darüber hinaus Werk und Wirkung von 25 bedeutenden deutschen Komponisten dieser Zeit: A. W. Bach, R. Bartmuß, J. Brahms, M. Brosig, O. Dienel, M. G. Fischer, G. Flügel, M. Gulbins, J. G. Herzog, A. F. Hesse, W. Kühmstedt, F. Liszt, F. W. Markull, F. Mendelssohn Bartholdy, G. Merkel, C. Piutti, J. Reubke, J. G. Rheinberger, Chr. H. Rinck, A. G. Ritter, J. G. Schneider, R. Schumann, L. Thiele und J. G. Töpfer, K.&P. Wolfrum. Die überarbeitete Neuauflage ist ein Lese- und Nachschlagewerk nicht nur für Wissenschaftler und Historiker, sondern auch für alle Freunde der romantischen Orgelmusik.

BuB 02Rezensionen

pdf Jörg Abbing
Jean Guillou – Colloques
Preis: € 22,- (300 Seiten, Hardcover, mit Abbildungen)
Verl.-Nr.: BuB 02
ISBN 978-3-928412-02-5
Der renommierte Musiker und Musikwissenschaftler Jörg Abbing (Saarbrücken) legte die erste, wissenschaftlich fundierte Biografie über den Titularorganisten von Saint Eustache in Paris vor. Das Werk enthält außerdem zahlreiche, teilweise bisher unveröffentlichte Texte des „Maître“, die eine Fülle an Einblicken in sein Denken und Schaffen gewähren. Hohen Informationsgehalt und pures Lesevergnügen bieten ebenso Zeugnisse über Jean Guillou aus der Feder bedeutender Künstlerpersönlichkeiten (darunter J. Gracq, W. Rihm, G. Kaunzinger). Abgerundet wird das Werk durch Beschreibungen der von Jean Guillou konzipierten Orgeln, ein umfassendes Werkverzeichnis, eine Diskographie, einen ausführlichen Bildteil mit vielen bisher unveröffentlichten Fotos sowie eine Bibliografie. Dazu: Verzeichnis aller Teilnehmer der „Züricher Meisterkurse“ Guillous!

BuB 01Rezensionen

pdf Jean Guillou
Die Orgel – Erinnerung und Zukunft
Preis: € 28,- (256 Seiten, zweite, stark erweiterte Neuauflage in deutscher Sprache, broschiert, mit Notenbeispielen und farbigen Abbildungen)
Verl.-Nr.: BuB 01
ISBN 978-3-928412-01-8
Eine leidenschaftliche Liebeserklärung an die Königin der Instrumente, ihre Geschichte und ihre Ästhetik sowie an das Orgelspiel in Literatur und Improvisation.

Nach oben