Impressum AGB D E F
Noten

Herzlich willkommen!

Der Musikverlag Dr. J. Butz ist ein traditionsreicher Spezialverlag für Vokal- und Orgelmusik des 17. bis 21. Jahrhunderts.

Zu Ihrer Orientierung: Mit den Buttons oben links können Sie die einzelnen Seiten zum Verlag, seinem Programm und seinen Projekten ansteuern. Die Unterseiten erreichen Sie über die gelben Felder unterhalb der Bildleiste.

Neuigkeiten und Informationen rund um den Butz-Verlag erhalten Sie auf der Seite
→ Aktuelles & mehr .

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern in unserem Katalog, der mehr als 2.300 lieferbare Titel enthält. Zu allen Editionen gibt es Probeseiten.


Unser aktualisierter Gesamtkatalog 2017-I mit 30 Neuerscheinungen steht online!

Katalog

Die Seite „Aktuelles – 1. Halbjahr 2017“ lädt zum Kennenlernen unserer Neuerscheinungen ein.

→ Details

Der Gesamtkatalog sowie der neue Ergänzungskatalog 2017-I liegen auch in gedruckter Form vor und werden Ihnen auf Anfrage gratis zugesandt.

→ jetzt kostenfrei anfordern


BUCH-NEUERSCHEINUNG:
Heinemann, Michael und Petersen, Birger (Hrsg.):
Orgelbewegung und Spätromantik
Orgelmusik zwischen den Weltkriegen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

BuB20


(Studien zur Orgelmusik Band 6

Preis: € 19,- (280 Seiten, broschiert, mit Notenbeispielen und Notenausgabenverzeichnis)

Der sechste Band unserer renommierten „Studien zur Orgelmusik“ füllt endlich eine Lücke der bisherigen Orgelgeschichtsschreibung und beleuchtet die hochspannende Zeit zwischen den beiden Weltkriegen.

Verl.-Nr.: BuB 20

→ Details


CD zur neuen Notenedition:
„Biblische Tänze“ – Orgelwerke von Andreas Willscher

CD629

Die neueste Einspielung von Orgelkompositionen des Hambueger Kirchenmusikers Andreas Willscher enthält als Hauptwerk die soeben bei Butz erschienene 3. Orgelsymphonie (BU 2830).

→ Details


CD zur Notenedition:
Fanfaren für Orgel

CD628

Eine weitere CD-Einspielung eines Bandes unserer Bestseller-Reihe „Die besondere Gattung“ (Fanfaren in der Orgelmusik; BU 2780)!

→ Details


3 CD-Neuerscheinungen:
Franz Lehrndorfer – LIVE – Vol. 5-7
Orgelimprovisationen „Lob und Dank“, „Vertrauen und Bitte“

FL-CD 05

Alle Freunde der legendären und brillanten Improvisationskunst Franz Lehrndorfers haben gleich dreifachen Grund zur Freude. Denn die Reihe mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen des ehemaligen Münchener Domorganisten findet mit Vol. 5 bis 7 ihre Fortsetzung. Die drei neuen CDs beinhalten insgesamt 15 Improvisationen aus den Jahren 1967 bis 1989 zu Liedern des Themenkreises „Lob und Dank“, „Vertrauen und Bitte“.

→ Details


Nach oben